Faszination Skandinavien

Warum fahren wir so gerne nach Skandinavien in den Urlaub?

Sicherlich muss es nicht immer in den Süden gehen um einen herrlichen Urlaub zu erleben. Auch die skandinavischen Länder werden immer beliebter und bieten dabei einen ganz besonderen Reiz. Skandinavien ist noch recht „unerforscht“ und rau. Somit sind die Länder von Skandinavien natürlich gerade etwas für Naturliebhaber und Wanderfans. Es gibt hier herrliche Gebirge, aufregende Wälder und Lichtungen und natürlich die weltbekannten Fjorde. Selbstverständlich kann man Skandinavien nicht nur vom Land aus erkunden, sondern auch eine kleine Bootsfahrt wird begeistern. Innerhalb von Skandinavien gibt es natürlich viele Länder, jedoch sollten vor allem die drei großen und bekanntesten skandinavischen Länder erkundet werden. Darunter fällt Norwegen, Schweden und Finnland. Zwar liegen diese alle in Skandinavien und dennoch sind sie grundverschieden. In jedem Land kann etwas anderes entdeckt werden und sicherlich lohnt es sich, die Reise anzutreten. Man sollte sich einfach von der Schönheit und dem Abwechslungsreichtum von Skandinavien verzaubern lassen und sicherlich wird der Weg mehr als einmal zurückführen.

Die skandinavischen Sehenswürdigkeiten in Schweden

Gerade eine Rundreise durch Skandinavien wird begeistern und der erste Stopp sollte in Schweden erfolgen. Besonders die Hauptstadt von Schweden, Stockholm, wird begeistern und gehört sicherlich zu einer der schönsten Hauptstädte der Welt. In Stockholm sollte man das königliche Schloss besuchen. Dies ist ein imposantes Bauwerk und beeindruckt durch seine Schönheit und Geschichte. Doch auch Gamla Stan darf nicht verpasst werden. Hierbei handelt es sich um den ältesten Stadtteil von Stockholm. Er zeichnet sich durch kleine Gassen und Inseln aus und ist sehr romantisch und geheimnisvoll. Im Norden von Schweden findet man die Stadt der Birken „Umea“. Dies ist nicht umsonst das kulturelle Zentrum von Nordschweden. An der schwedisch-finnischen Grenze gibt es vor allem eine atemberaubende Landschaft zu bewundern. Möchte man etwas Weihnachtsstimmung erfahren, dann ist das Weihnachtsmannland und das Polarzirkelzentrum sicherlich die richtige Adresse.

Die skandinavischen Sehenswürdigkeiten in Norwegen

Nach Schweden sollte es natürlich nach Norwegen gehen. Um eine herrliche Aussicht zu genießen und sich einen Überblick zu verschaffen, sollte man über die Finnmarksvidda reisen bis zum Nordkapfelsen. Bei schönem Wetter hat man hier einen beeindruckenden Ausblick und mit etwas Glück kann man sogar die Mitternachtssonne beobachten. Nach diesem besonderen Erlebnis sollte die Reise in die Stadt Navik führen. Diese Stadt ist vor allem als Erzhafen des Landes bekannt und hat so an Bedeutung erlangt. In der drittgrößten Stadt Norwegens, Trondheim, wird man sicherlich noch die Zeichen der alten Königsstadt wahrnehmen. Heute ist die Stadt für ihre Universitäten bekannt und sicherlich sehr sehenswert. Am Ende einer Norwegenreise darf natürlich die Hauptstadt nicht fehlen. Oslo gehört zu einer der schönsten Städten von Skandinavien und hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten. Besonders das Volksmuseum, die Wikingerschiffe sowie auch das Kon-Tiki-Museum dürfen nicht verpasst werden. Ein besonderer Höhepunkt ist natürlich das Schloss der Könige. Dieses ist schon von außen eine wahre Pracht. Etwas Kunst und Kultur kann man dann in der Nationalgalerie erleben.

Die skandinavischen Sehenswürdigkeiten in Finnland

Finnland wird seine Besucher immer wieder mit zahlreichen historischen Bauwerken überraschen. Bei einer Finnlandreise wird man sicherlich an vielen Burgen und Kirchen vorbeikommen und ganz nebenbei wird eine zauberhafte Landschaft geboten. Natürlich ist Finnland einer der beliebtesten Ziele von Skandinavien und das ist auch kein Wunder. Der erste Gang sollte zur Hauptstadt Helsinki führen. Diese ist weltweit bekannt und gerade der Dom begeistert als Wahrzeichen der Stadt. Dieser befindet sich auf dem Senatsplatz und beeindruckt durch seinen klassizistischen Baustil. Der Weg sollte dann weiter in das Science Center in Vantaa führen. Dieses wurde 1989 eröffnet und ist gerade für Familien mit Kindern sehr aufregend. Es gibt hier zahlreiche Ausstellungsstücke und man kann sich in Wissenschaft, Forschung und Technik austoben. Um ein wenig Ruhe zu genießen wird Ruka die richtige Adresse sein. Hier wird eine Landschaft geboten, wie es sie nur selten auf der Welt gibt. Sowohl im Sommer, wie auch im Winter, kann man hier vielen Aktivitäten nachgehen. Gerade die verschiedenen Festivals, die in Ruka-Kuusamo stattfinden, sind ein Highlight. Einer der schönsten Burgen ist in der Stadt Savonlinna zu finden. Die Burg Olavinlinna stammt aus dem 15. Jahrhundert und ist die besten erhaltene mittelalterliche Burg im Norden von Europa. Ein besonderer Höhepunkt ist hier eine kleine Schiffsfahrt über den Fluss Kyrönsalmi. Diese bietet einen tollen Ausblick auf die Burg. In der Provinz Nordkarelien befindet sich nicht nur der Berg Koli, sondern auch der gleichnamige Nationalpark. Es wird hier eine artenreiche Flora und Fauna geboten und das Gebiet ist im Winter das Sportzentrum des Landes.

Die schmackhafte Seite von Skandinavien

Sicherlich bietet Skandinavien nicht nur eine Sehenswürdigkeit nach der nächsten und eine herrliche Natur, sondern auch die kulinarische Seite der Länder wird begeistern. In Finnland kann man sich einmal so richtig austoben und Rentierfleisch mit Kartoffelbrei probieren. Dies ist ein Nationalgericht und wird in fast jedem Restaurant angeboten. Doch auch Moltebeeren mit Pfifferlingen ist nicht zu verachten und wird von den Finnen gerne gegessen. In Norwegen ist dafür Fisch in jeglichen Arten angesagt. Gerade Heringe, Stockfisch und Klippfisch sind sehr beliebt und werden meist an Stöcken getrocknet und eingesalzen. Für besonders Experimentierfreudige ist „Smalahove“ sicherlich das Richtige. Hierbei handelt es sich um einen geräucherten Schafskopf, der gerade über die Weihnachtszeit serviert wird. In Schweden kann man Köttbullar, Elchfleisch oder auch einen Kompott aus Preiselbeeren kosten.

Freunde und interessante Seiten:

 Empfehlenswertes Labor für Prüfungen, wie den Schocktest oder die Verpackungsprüfung.

Ein klasse Zahnarzt bei Schenefeld mit einer ganz besonderen Schlaftherapie zur Behandlung.


http://www.northside-flavor.de/